GAL Anträge zur Bürgerschaftssitzung 29. Juni 2017

Bevor die Bürgerschaft sich in die Sommerpause verabschiedet, stellt unsere Fraktion grün+alternativ+links noch zahlreiche Anträge zu den Themen Abschiebestopp Afghanistan, Aktionsplan Bienenschutz, Reduzierung des Bauvolumens an der Fackenburger Allee/Stadtgraben, Stellenwiederbesetzung im Museum für Natur und Umwelt, Umweltauswirkungen des Baustoff-Aufbereitungs-Zentrum in Lübeck Kücknitz und Produkte aus Fairem Handel. Es wird außerdem einen interfraktionellen Antrag von SPD, GAL u. BfL zur Einrichtung eines Behindertenbeirats gem. § 47d der Gemeindeordnung sowie einen interfraktionellen Antrag zu den Stadtteilbüros geben.

Interessant sind auch die Antworten auf unsere Anfrage zum Umsetzungsstand Entwicklung eines „Zentrums für Umweltbildung“ – ein Beschluss aus dem Jahr 2012, am Ende der Anträge.

Bei mehrseitigen PDF kann am unteren Rand der Seite „umgeblättert“ werden.

Zu den meisten o.g. Themen hatten wir in den vergangenen Tagen bereits Pressemitteilungen veröffentlicht, die ebenfalls auf unserer Internetseite zu finden sind.

Alle GAL Anträge und Anfragen, teilweise Antworten auf unsere Anfragen sind hier nachzulesen:

Aktionsplan Bienenschutz für Lübeck
Reduzierung des Bauvolumens des geplanten Neubaus Fackenburger Allee_Stadtgraben
Umweltauswirkungen des Mineralstoff Aufbereitungszentrums MAZ
Abschiebestopp nach Afghanistan
Personalstelle im Museum für Natur und Umwelt zügig wiederbesetzen
Reduzierung von Einweggetränkebechern _ Angebote aus Fairem Handel
MAZ Kücknitz _ Mediationsverfahren
Tempo 30 vor Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und Seniorenheimen
Anfrage 1 zum MAZ Travemünder Landstraße
Anfrage 2 zum Materialstoff-Aufbereitungs-Zentrum (MAZ) Travemünder Landstraße
Anfrage zu Erbbaugrundstücken
Antwort auf Anfrage Umsetzungsstand Entwicklung eines Zentrums für Umweltbildung
Antwort auf Anfrage zur Stadtverkehr App Mein Lübeck

 

 

Sharing is caring!

Katja Mentz 28. Juni 2017